Zum Inhalt springen

Freiwilligendienste für Interessent_innen aus dem Ausland

Freiwillige aus dem Ausland - was bedeutet das genau?

Wir haben ein eigenes Programm für Menschen, die nicht in Deutschland wohnen oder nur eine begrenzte Aufenthaltsgenehmigung haben - wir nennen es incoming.

Hier arbeiten Pädagoginnen, die selber einen Freiwilligendienst im Ausland gemacht haben und Erfahrung in der Begleitung von ausländischen Freiwilligen haben. So können wir die Freiwilligen vor und während des Freiwilligendienstes gut unterstützen und sicherstellen, dass die Freiwilligendienste eine gute Qualität haben.

Freiwillige aus dem Ausland sind für uns Menschen, die zurzeit nicht in Deutschland wohnen oder wenn nur vorübergehend z.B. als Au-Pair oder Sprachstudent_in in Deutschland leben.

Wenn du dazu gehörst, dann kannst du dich auf dieser Seite über den Freiwilligendienst und deine Möglichkeiten informieren.

Für geflüchtete Menschen bieten wir den BFD für Geflüchtete an.