Zum Inhalt springen

Bewerbung in zwei Schritten

Toll, dass du Interesse an einem Freiwilligendienst hast!

Noch zwei Schritte und dann hast du es geschafft:

  1. Registriere dich nur mit deiner  E-Mail-Adresse und bekomme die wichtigsten Infos
  2. Melde dich für einen Freiwilligendienst online an, wenn ein Freiwilligendienst in Frage kommt

 

Bereit? Schritt eins, Registrierung!

Das Bewerbungsverfahren

Der Weg zu deinem Freiwilligendienst in Bildern:

Im Tutorial erwähnen wir ein Einsatzstellenheft. Das Heft haben wir abgeschafft. Inzwischen schaust du dir die Einsatzstellen bequem online an. Den Link dahin erhältst du nach deiner Anmeldung.

Hier nochmals alles, was dich bei der Bewerbung erwartet:

1. Informieren

Lies dir gern alle Informationen auf unserer Webseite zum FSJ/BFD durch. So erfährst du mehr über die Rahmenbedingungen des Freiwilligendienstes.

Keine Lust aufs Lesen? Schau dir das Tutorial an.

Du möchtest gerne alle Infos persönlich erklärt bekommen? Dann melde dich zu einem digitalen Infotreff FSJ und BFD in NRW an, die monatlich über Zoom stattfinden.

2. Bei uns registrieren und anmelden

Registriere dich. Dafür brauchst du nur deine E-Mail-Adresse. Die Registrierung ist unverbindlich und verpflichtet dich zu nichts. Es soll dich schnell und unkompliziert mit den wichtigsten Infos versorgen und dann entscheidest du ob ein Freiwilligendienst bei uns für dich in Frage kommt.

Nach der Registrierung bekommst du von uns eine Mail mit diesen Infos und einem Link zum Formular mit der Anmeldung. Die Anmeldung ist dann die Voraussetzung, um Zugang zu den Kontaktdaten unserer Einsatzstellen zu erhalten.

3. Vorstellungsgespräch in einer Einrichtung und Dienstbeginn

Du hast die Wahl und entscheidest selbst, wo du arbeiten möchtest. Wir unterstützen dich dabei, falls du Fragen hast. 

Findest du eine passende Einsatzstelle auf der Einsatzstellenkarte für Angemeldete? Super!

  • Nimm telefonisch Kontakt mit der Einrichtung auf, schicke eine Bewerbung ab und lerne die Einsatzstelle kennen.
  • Legt gemeinsam Anfangs- und Enddatum deines Freiwilligendienstes fest.
  • Sag uns gerne kurz Bescheid und bitte deine Einsatzstelle, dass sie dich offiziell bei uns meldet.
  • Dann erstellten wir die Vereinbarungen.

4. Telefonische Beratung

Gerne unterstützen wir dich bei der Suche nach einer Einsatzstelle oder beantworten deinen Fragen rund um den Freiwilligendienst. Teile uns deinen Stand der Dinge mit und wir klären noch die letzten Unsicherheiten. Wir haben großes Interesse daran, dass dein Dienst gut geplant ist.

Noch Fragen? Dann ruf unsere Zentralnummer 0228-228 00-22 an.

Unsere Servicezeiten:

Mo, Mi , Fr  9:30-16:00 Uhr

Do 9:30-18:00 Uhr